Das „Krokodil“

Die Aufklärungsgruppe „Krokodil“

Die Aufklärungsgruppe Krokodil wurde Anfang 1997 von den EBIS-Mitgliedern Elke Gorf, Helke Koulakiotis, Waltraud Waidner und Jörg Stolzenberger ins Leben gerufen.

Die Gründungsmitglieder fühlten sich einer nebenberuflichen, aber aktiven Tätigkeit auf diesem Gebiet verpflichtet.

Im Gegensatz zu einer Eltern- und Betroffenen-Initiative stand nicht die Betreuung und Beratung von Geschädigten im Vordergrund der Aktivitäten, sondern eine präventive Aufklärungsarbeit.

Aufgrund des guten und engen Verhältnisses mit der EBIS e.V. und deren Vorsitzenden schloß sich die Aufklärungsgruppe Krokodil am 01. September 1997 offiziell der EBIS e.V. als deren Aufklärungsgruppe an.

Die Gründungsmitglieder des „Krokodil“ befassen sich je nach persönlicher Präferenz mit unterschiedlichen Themengebieten.

Die Aufklärungsgruppe Krokodil hat ihren Sitz in Weinstadt / Rems-Murr-Kreis.