Sogenannte „Tarnorganisationen“ von Scientology!

 

Eingestellt von

Jörg Stolzenberger

Aufklärungsgruppe Krokodil

05. Februar 2019

 

Weil man nie zuviel Aufklärungsarbeit machen kann!

Hinter folgenden Organisationen, Initiativen, Vereinen und „Planetarische Kampagnen zur sozialen Verbesserung“ steht die Scientology-Organisation (die hier eingestellten Logos (by Scientology) können abweichen):

 

 

Applied Scholastics International

Association for Better Living and Education (ABLE)

Bridge Publications Inc. (Verlag)

Citizens Commission on Human Rights (CCHR)

CRIMINON- Rehabilitierungsprogramm für Kriminelle und Straftäter

Der Weg zum Glücklichsein (The Way to Happiness Foundation)

Ehrenamtliche Geistliche der Scientology

Foundation for a Drug Free World

Initiative Jugend für Menschenrechte e.V. (Youth for Human Rights)

Kommission für Verstöße der Psychiatrie gegen Menschenrechte e.V. (KVPM)

NARCONON Drogenrehabilitation

New Era Publications International (Verlag)

Sag Nein zu Drogen- Sag Ja zum Leben-Verein für Drogenaufklärung e.V.

Sag Nein zu Drogen- Sag Ja zum Leben- Kampagnen

The Way to Happiness Foundation

Volunteer Ministers der Scientology-Kampagnen

World Institute of Scientology Enterprises (WISE)

Youth for Human Rights

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kommission für Verstöße der Psychiatrie gegen Menschenrechte (KVPM), Scientology, Scientology - Diverses, Scientology Drogenprävension/Kampagnen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.