Anführer eines neuen Psycho-Kults in den USA: Keith Raniere und seine „Selbsthilfegruppe NXIVM“ !

 

Ein Bericht von

Jörg Stolzenberger

Aufklärungsgruppe Krokodil

22.12.2017

 

 

Bild oben: Selbstdarstellung NXIVM im Internet

 

NXIVM hat den Hauptsitz in Albany und ist in den ganzen USA, in Kanada und Mexiko vertreten. Seit den 1990er Jahren haben schätzungsweise etwa 16.000 Menschen die Kurse besucht. Hier sollen psychische und emotionale Barrieren beseitigt werden, dadurch sollen die Mitglieder sich besser selbst verwirklichen können und auch erfolgreicher werden. Die meisten Teilnehmer durchlaufen diese Workshops ohne weitere Bindungen an die Gruppe. (1) (2)

  • Die Bedeutung von NXIVM nach Eigendarstellung

„Menschen können edel sein. Die Frage ist: Werden wir das Nötige hervorbringen?“

 Keith Raniere

 „Die menschliche Evolution hat eindeutig Tendenzen aufgezeigt, die zwischen Ehrfurcht einflößenden Anstiegen und katastrophalen Stürzen schwanken.  Im Laufe der Zeit hat sich unsere Fähigkeit, in beiden Extremen zu glänzen, sogar auf den kleinsten Ebenen erhöht. Jeder Aufstieg, jeder Akt menschlicher Exzellenz erhebt die Menschheit zu neuen Höhen. Jeder Fall, jeder Akt der Zerstörung ist eine sinnlose Regression. Während viele von ihnen das Bedürfnis verspürt haben, sich von den primitiven Mustern zu lösen, die uns von einem Weg des kontinuierlichen Fortschritts abhalten, haben es nur wenige für möglich gehalten.

 NXIVM ist der Wendepunkt – eine bemerkenswerte Entwicklung im wissenschaftlichen und psychodynamischen Verständnis, in der Bildung und in der Technologie, die diesen Übergang erleichtern kann, so dass das Muster der Auf- und Abstiege der Menschheit tatsächlich gebrochen und transformiert werden kann. Wir befinden uns auf dieser Erde mit den Ressourcen, dem Intellekt und der Kreativität, die für jeden Menschen Überfluss erzeugen können – oder alles, was wir geschaffen haben, zerstören. NXIVM repräsentiert den Wandel, den die Menschheit braucht, um den Lauf der Geschichte zu verändern.

 NXIVM ist ein neues ethisches Verständnis, das es uns erlaubt, eine innere Zivilisation aufzubauen und sie in der äußeren Welt manifestieren zu lassen. Es erlaubt uns, unsere grundlegendste Natur zu erforschen und zu beginnen, unsere Schöpfungskraft neu auszurichten, eine Kraft, die wir alle in einem sehr menschlichen Sinne besitzen. Es ist ein Ort, an dem die Menschheit zu ihrer edlen Möglichkeit aufsteigen kann.

 Die NXIVM-Technologie wird durch Executive Success Programs, Inc. vermittelt – Programme, die die philosophische und praktische Grundlage bieten, die notwendig ist, um die Fähigkeiten für den Erfolg zu erwerben und aufzubauen.“ (2)

 

  • Die NXIVM-Mission nach Eigendarstellung

„Die Mission von NXIVM ist es, bei der Transformation zu helfen und letztendlich ein Ausdruck der edlen Zivilisation der Menschen zu sein. Wir alle haben das Potenzial, zusammen zu leben und zu arbeiten, aber dieses Potenzial wird oft durch gegensätzliche Interessen und Überzeugungen verkürzt.

Dieser fortwährende Kampf schränkt unsere Fähigkeit, uns selbst und die Welt zu erfahren, stark ein. Auch wenn es den Anschein hat, dass dieser Kampf so lange gediehen ist, wie es die Menschheit gibt, bedeutet das nicht, dass es so weitergehen muss. Wie der verstorbene René Dubos schrieb: „Wo immer der Mensch betroffen ist, ist der Trend kein Schicksal“.

NXIVM verkörpert eine Reihe konsistenter und universeller Prinzipien, an denen alle Menschen teilnehmen können. Diese Prinzipien – abgesehen von jeglichen mystischen oder religiösen Vorstellungen – ermöglichen es, dass das Leben fortbesteht und eine Vielfalt von Überzeugungen aufrechterhalten wird.

 Indem wir ein neues Verständnis schaffen, können wir unser Potential verwirklichen, zusammen zu leben und zu arbeiten und so die menschliche Existenz auf eine ganz neue Ebene zu bringen.

 Dies kann jedoch nicht geschehen, ohne zuerst das menschliche Bewusstsein zu schärfen, eine ethische Humanität zu fördern und zu feiern, was es wirklich bedeutet, Mensch zu sein – und das ist unsere Mission.“ (2)

 

  • Die NXIVM-Vision, nach Eigendarstellung: Eine rationale, ethische Welt schaffen

 „Fakten sind hartnäckige Dinge; und was auch immer unsere Wünsche, unsere Neigungen, das Diktat unserer Leidenschaften sein mögen, sie können den Zustand der Tatsachen und Beweise nicht ändern.“ John Adams

 Unser Hauptanliegen ist es, zur Schaffung einer datenbasierten, rationalen und ethischen Welt beizutragen. Es ist ganz einfach: Tatsachendaten gibt es überall um uns herum – sie sind für uns da, um sie zu sammeln, und wir können das durch bloße Beobachtung der Realität tun. Je weniger faktische Daten, mit denen wir unsere Meinungen stützen, desto wahrscheinlicher ist es, dass wir in sie investiert werden; je mehr wir investiert sind, desto mehr werden unsere Meinungsverschiedenheiten eskalieren. Uneinigkeit erzeugt bald einen Konflikt, und Konflikt erzeugt bald einen Krieg.

 Wenn wir anerkennen, dass es außerhalb unserer persönlichen Meinung eine konsistente, prüfbare Realität gibt, können wir einen Ort des gemeinsamen Verstehens und Wissens finden. Wir glauben, dass es Menschen aller Glaubensrichtungen – Christen, Atheisten, Juden, Hindus, Muslime usw. – möglich sein sollte, zusammen zu leben und zu arbeiten.

 Die Menschheit sollte in der Lage sein, auf diesem Planeten auf harmonische Weise zu koexistieren. Deshalb glauben wir, dass die ultimative menschliche Moral nicht auf Mystik beruhen kann. Solange die menschliche Moral keinen gemeinsamen Nenner hat, werden wir wahrscheinlich weiterhin dieselben Kriege führen, die wir seit Anbeginn der Zeit geführt haben.

Glauben Sie, dass es der Menschheit möglich ist, sich von diesem primitiven Muster zu lösen? Das tun wir, und wir sind der Meinung, dass die Ethik es der Menschheit ermöglichen wird, zu ihrer edlen Möglichkeit aufzusteigen. Deshalb haben wir uns als Aktivisten der humanitären Ethik positioniert – wir bemühen uns aktiv darum, die Ethik in der Welt voranzubringen.

 Aber was ist Ethik? Ethik ist ein System moralischer Prinzipien oder Werte. „Ethik“, so das American Heritage Dictionary, sind „die Regeln oder Standards, die das Verhalten einer Person oder eines Berufes regeln“. Humanitäre Ethik ist nach unserem Verständnis ein konsistenter Verhaltenskodex, ein konsistentes Denksystem, das das Wohlergehen der Menschheit fördert. Wir sind der Ansicht, dass die menschliche Zivilisation, wenn es keine einheitlichen und universellen Prinzipien gibt, an denen alle Menschen teilnehmen können, nicht in der Lage sein wird, ihre zerstörerischen Muster zu transzendieren und eine noblere Existenz zu erreichen. (2)

  

  • Die Persönliche Entwicklung bei NXIVM

 „Wir glauben auch, dass persönliche Entwicklung das Verstehen der Natur des Menschseins und des individuellen Zwecks voraussetzt. Ein Mensch, der nicht weiß, warum er tut, was er tut und warum er hier ist, ist wie ein Schiff ohne Ruder bei ständig wechselnden Winden.

 NXIVM bietet allen Menschen die Grundlage und die Bedingungen, um ihr Potenzial zu erforschen und zu verwirklichen, so dass sie ein zielgerichtetes Leben führen können.

 Die NXIVMs bieten den Mitgliedern verschiedene Möglichkeiten, eine Reise der persönlichen Entdeckung und Entwicklung zu unternehmen. Zum Beispiel können sich die Mitglieder dafür entscheiden, diese Reise zu beginnen, indem sie an den ethischen Systemen teilnehmen, die jedes NXIVM fördert.

Die Mitglieder können sich auch dafür entscheiden, die verschiedenen Aspekte der Menschheit durch die in NXIVM entwickelten und über NXIVM erhältlichen Bildungsmaterialien kennenzulernen.

Schließlich steht den Mitgliedern von NXIVM ein einzigartiges Wissen zur Verfügung, die Technologie Rational Inquiry™, durch die von Executive Success Programs, Inc. vermittelten Trainingsprogramme für die persönliche und berufliche Entwicklung.“ (2)

(Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator)

 

Nancy Salzman ist die Präsidentin  der NXIVM Corporation und der Executive Success Programme, die für die Technologie zuständig ist.

Sie hat, nach Eigendarstellung von  NXIVM,  über 20 Jahre intensive Studien und Praxis in den Bereichen Gesundheitswesen und des Humanpotentials.

Sie lernte ca. 1997  Keith Raniere kennen, den Schöpfer von „Rational Inquiry“.                Herr Raniere betreute und lehrte Frau Salzman seine bemerkenswerte Technologie und sie fanden bald heraus, dass sie in der Lage war, seine beispiellosen Ergebnisse zu reproduzieren. 1998 führte Frau Salzman Executive Success Programs ein und implementierte eine neue, reproduzierbare Methode, um das Modell von Keith Raniere zu lehren und gleichzeitig konsistente Ergebnisse zu gewährleisten. Als führende Autorität im Bereich „Rational Inquiry“ und eine der weltweit führenden Trainerinnen für Humanpotential, coacht und berät Frau Salzman prominente Persönlichkeiten und Führungskräfte weltweit.

Frau Salzman investiert nun den Großteil ihrer Zeit in die Weiterentwicklung der Kapazitäten des Unternehmens, um den ständig wachsenden Anforderungen gerecht zu werden. Aufgrund ihres starken Glaubens an die Entwicklung jedes Einzelnen arbeitet sie persönlich mit über 300 Coaches und 30 Regional Executives in den USA und Mexiko zusammen.

Eine ihrer Hauptaufgaben als Präsidentin ist es, eine neue, reproduzierbare Methode zu entwickeln, um Mr. Raniere’s zum Patent angemeldetes Modell zu lehren und umzusetzen, das konsistente Ergebnisse sicherstellt – dazu gehört auch die Erstellung von Lehrplänen (schriftlich und multimedial) für über 200 zweistündige Bildungsmodule, die zur Ausbildung von Studenten, Coaches und Moderatoren verwendet werden. Zurzeit arbeitet sie zusammen mit Herrn Raniere an der Entwicklung und Patentierung eines innovativen, systematischen Geschäftsführungsmodells zur Generierung und Führung neuer Unternehmen. Frau Salzman leitet auch ein Team, das für die Erforschung und Entwicklung eines Prototyps für NXIVMs-Gemeinschaftszentren verantwortlich ist, in denen Trainingseinrichtungen und Gemeinschaftsräume, einschließlich Sport-, Spa-, Gesundheits- und Wellness-Einrichtungen, untergebracht werden. (2)

 

  • NXIVM-Zentren

Die NXIVM- Zentren werden beschrieben als „Prototypen für eine neue Zivilisation“.

Die Gebäude selbst sind eine „Manifestation der menschlichen Geschichte, des menschlichen Potentials und der kulturellen Möglichkeiten“.

Zahlreiche Ausstellungsräume innerhalb der NXIVMs werden „spezifische Perioden der menschlichen Zivilisation und die kollektiven Kämpfe und Siege in jedem einzelnen zeigen“.

Diejenigen, die daran interessiert sind, an NXIVM teilzunehmen, werden verschiedene Mitgliedschaftsoptionen finden, die ihren „Bedürfnissen und Vorlieben“ entsprechen.

Die Mitglieder haben Zugang zu den Sozial-, Freizeit-, Fitness- und Trainingseinrichtungen der jeweiligen NXIVM. Eine breite Palette von Aktivitäten, Programmen und Veranstaltungen wird auch für Mitglieder angeboten, an denen sie teilnehmen können. (2)

 

  • Mitglied deckte die Inneren Strukturen auf und spricht von Gehirnwäsche u.a.

Der private Online-Report von Frank Parlato deckte im vergangenen Jahr 2017 die inneren Strukturen des Kults auf.

Frank Parlato war selbst Mitglied in der Gruppe und arbeitete publizistisch für die Öffentlichkeitsarbeit von NXIVM.

Die Sekte soll seine Mitglieder mit Hilfe von Gehirnwäsche und schlichter Erpressung rekrutiert haben. Etwa 70 bis 80 Frauen sollen in ihm gefangen sein.

Parlato sagt, dass die Selbsthilfekurse nur dazu dienen, reiche, berühmte oder gutaussehende Frauen für den inneren Kreis zu rekrutieren. Der eigentliche Trick soll sein, dass der innere Zirkel zunächst als reine Frauengruppe auftrete. Und nur Frauen benutzt werden, andere Frauen in den Bann der Gruppe zu ziehen.

„Das Ganze wird als etwas Faszinierendes verkauft. Eine Gruppe für Frauen, in der sie Training und Coaching erhalten würden und dann entscheidende Dinge in der Welt bewegen würden – so wie die Freimaurer“, berichtet Parlato.
Er sagte der „Sun„, dass die Frauen Angst hätten, sich von dem Kult zu lösen, weil sie befürchten, dass ihre intimsten Geheimnisse öffentlich bekannt gemacht werden.

Die Sun berichtete als eine der ersten Zeitschriften darüber.

 

 

 

 

 

 

Bild oben: Bericht der „Sun“ über den „Horror Cult“

 

Die „New York Times“ hat mit Ex-Mitgliedern des Kults gesprochen. Dem Blatt schilderten diese, wie die Aufnahmerituale der geheimen Schwesternschaft abliefen.            Um Zugang zum inneren Kreis zu erhalten, mussten sich die fünf Frauen erpressbar machen und intime Nacktaufnahmen von sich abliefern, aber auch finanzielle Verpflichtungen eingehen.

Durch den /die „Meister“, wie sie genannt wurden, wurden die Mitgleider gewarnt, dass solche „Sicherheiten“ öffentlich freigegeben werden könnten, wenn die Existenz der Gruppe offengelegt würde.

Sarah E., eine der Teilnehmerinnen, sagte, dass ihr gesagt worden sei, dass sie als Teil der Initiation eine kleine Tätowierung bekommen würde. Aber sie war nicht auf das vorbereitet, was als nächstes kam.

Jede Frau wurde angewiesen, sich auszuziehen und auf einer Massageliege zu liegen, während drei weitere Frauen ihre Beine und Schultern zurückhielten. Eine von ihnen sagte, ihr „Meister“, ein Hohes Mitglied von NXIVM namens Lauren Salzman, habe sie angewiesen, zu sagen: „Meister, bitte brandmarken Sie mich, es wäre eine Ehre.“ (3)

 

 

 

 

 

Bild oben: Brandings bzw. Tatoos welche die Frauen erhielten.

 

Laut Parlato müssen die Frauen strenge Diäten mit 500 bis 800 Kalorien pro Tag einhalten, weil Kultführer Raniere magere Frauen bevorzugt. Neue „Sklavinnen“ sollen gewaltsam gebrandmarkt werden, so Parlato. Auf seiner Enthüllungsseite zeigt er die Brandmale von zahlreichen Frauen. Die komplizierten Linien der Brandzeichen sollen die Initialen der Kult-Führer darstellen. „Sie werden nicht sofort gebrandmarkt“, sagte Parlato der „Sun“.                                                                                                                                  „Das Branding kommt überraschend. Ihnen wird gesagt, dass Sie eine kleine Tätowierung bekommen. Aber dann nimmt ein Doktor dieses heiße Eisen.                        Das Zeichen sieht aus wie ein Symbol, aber es sind eigentlich Raniere’s InitialenKR.

 

 

 

 

 

 

 

Bilder oben: Brandmarken als Initialen des Kult-Gründers (Stern u.a.)

 

In dem Bericht der New York Times treten mehrere Frauen auf die das Brandzeichen erhielten und Sie berichten über ihren Erfahrungen.

Es wird auch von Dr. Brandon Porter berichtet, der ebenfalls für den Kult agiert.                 Als Teil eines „Experiments“, zeigte er Frauen grafisch gewalttätige Filmclips, während eine Gehirnwellenmaschine und eine Videokamera ihre Reaktionen aufzeichneten, so zwei Frauen, die daran teilnahmen. (3)

 

  • Brief des Mitbegründers von NXIVM an seine Mitglieder

 

„Sehr geehrte Mitglieder,

 Ich bin zutiefst betrübt über die jüngsten Nachrichten in Bezug auf unsere Organisation, eine Reihe von Schlüsselpersonen und ehemalige Freunde.

 Das Bild, das in den Medien gemalt wird, ist nicht so, wie ich unsere Gemeinschaft und Freunde kenne, noch wie ich es selbst erlebe.                                                     

 

Als Organisation und als Einzelpersonen hielten wir es jedoch für unerlässlich, dass wir Experten einstellen, um sicherzustellen, dass die Anschuldigungen nicht gerechtfertigt sind.

 In den vergangenen Monaten wurden umfangreiche unabhängige Untersuchungen von hochqualifizierten Personen durchgeführt, und sie sind zu dem Schluss gekommen, dass die Behauptungen, dass wir Personen missbrauchen, zwingen oder schädigen, nicht gerechtfertigt sind. Diese Behauptungen stören mich am meisten, da Gewaltlosigkeit einer meiner wichtigsten Werte ist.

 Außerdem halte ich es für wichtig, klarzustellen, dass die Schwesternschaft nicht Teil von NXIVM ist und dass ich nicht mit der Gruppe verbunden bin. Ich unterstütze nachdrücklich das Recht auf freie Meinungsäußerung, so dass das, was die Studentenverbindung oder eine andere soziale Gruppe zu tun beschließt, nicht unsere Sache ist, solange es keinen Missbrauch gibt. Unsere Experten, ein forensischer Psychiater von internationalem Ruf, Psychologen und Ex-Rechtsvollzugsbeamte, sagen, dass die Mitglieder der Studentenverbindung florieren, gesund, glücklich, glücklich, besser dran und nicht gezwungen worden sind. Außerdem ist die Schwesternschaft stolz auf das, was sie geschaffen hat und möchte ihre Geschichte mit anderen teilen. Ich bin zuversichtlich, dass sie sich sehr bald an Sie wenden werden.

 Heute ist unser erster Schritt nach vorn. Es ist unsere Hoffnung, dass wir, so sehr wir auch Teil des Problems sein mögen, in größerem Maße demütig versuchen werden, Teil der Lösung zu sein. In Zukunft werden wir besser kommunizieren. Wir werden besser informieren.

 Mit freundlichen Grüßen,

Keith Raniere“ (2)

 

 

 

 

 

Bild oben: Screenshot von NXIVM Keith Raniere`s Brief an die Mitglieder

 

In einer „Offiziellen Erklärung“ wendete sich auch die Organisation  an die Öffentlichkeit.

Hierin heißt es:

 

„Kürzlich hat ein Medienunternehmen die NXIVM Corporation, ihren Gründer und die mit ihr verbundenen Unternehmen unbegründet und falsch mit einer sozialen Gruppe verbunden. Die Behauptungen, die in der Geschichte wiedergegeben werden, beruhen auf Quellen, von denen einige strafrechtlich untersucht oder bereits angeklagt sind und die als koordinierte Gruppe agieren. Diese Geschichte könnte ein kriminelles Produkt krimineller Köpfe sein, die letztlich auch die Opfer der Geschichte verletzen.

 Leider fiel dieser Medienkanal diesen koordinierten, kriminellen Bemühungen zum Opfer. NXIVM war nicht in der Lage, an dieser Geschichte teilzunehmen, weil sie schmerzlich dem ordnungsgemäßen Prozess unseres Rechtssystems der freien Welt treu blieb.

 Wir werden alle Rechtsmittel prüfen, um diese Lügen zu korrigieren.

 NXIVM ist ein professionelles Unternehmen, das Unternehmen und Personen aus allen Lebensbereichen Bildungsinstrumente, Coaching und Trainings anbietet. Seit fast 20 Jahren stellt das Unternehmen diese Werkzeuge über 16.000 Menschen in über 30 Ländern zur Verfügung. NXIVM arbeitet mit einigen der weltweit führenden Unternehmen, CEOs und Weltmarktführern sowie vielen anderen mit großem Erfolg zusammen. Anonyme Umfragen deuten darauf hin, dass die Zufriedenheitsrate der Kunden von NXIVM bei über 95% liegt, und eine umfassende psychologische Studie, die in den letzten 10 Jahren durchgeführt wurde, zeigt außergewöhnliche psychologische Vorteile und Ergebnisse.

 NXIVM führte eine dreimalige Emmy nominierte Friedenszeremonie in den zentralamerikanischen und karibischen Spielen an, die ebenfalls zehn Telly Awards gewann. NXIVM hat eine erste Fallstudie von zehn Personen dokumentiert, die unter dem Tourette-Syndrom leiden, einer als unheilbar bekannten neurologischen Erkrankung, die in der Lage waren, ihre Symptome radikal zu reduzieren und in einigen Fällen vollständig zu beseitigen.

 Im Bereich der Kindesentwicklung hat NXIVM eine wissenschaftliche Innovation erreicht: Hunderte von Kindern erleben eine multikulturelle Erziehung, viele sprechen zwischen 7 und 13 verschiedene Sprachen fließend. Mit College-Studenten, NXIVM Bildung deutlich erhöht moralische Entscheidung Kapazität und hatte eine Erhöhung der Intelligenz Leistung im Vergleich zu einem Placebo. Außerdem hat NXIVM im Laufe der Jahre das Justizsystem aufrechterhalten und die Opfer von Naturkatastrophen, Entführungen und persönlichen Verlusten unterstützt.

NXIVM glaubt fest an menschliches Empowerment, Exzellenz, Redefreiheit und Meinungsfreiheit.

NXIVM lehnt Gewalt, Opferrolle, Schande und Missbrauch entschieden ab und verurteilt sie. Und NXIVM wendet sich entschieden gegen kriminelle Produkte aus kriminellen Köpfen.“ (2)

 

 

 

 

 

 

 

Bild oben: Screenshot aus der Offizielen Stellungnahme des NXIVM

 

Auch das Vorstandsmitglied, Clare Bronfman, unterstützt den NXIVM und Keith Raniere

weiterhin und bleibt dort Mitglied. Auf der Internetseite des NXIVM befindet sich ebenfalls ein

Unterstützerbrief in dem es u.a. heißt:

 „(..) Es wurden viele diffamierende Anschuldigungen erhoben, und ich habe sie ernst genommen. Die Wahrheitsfindung ist mir sehr wichtig, und ich kann mit Bestimmtheit sagen, dass weder NXIVM noch Keith irgendjemanden missbraucht oder gezwungen haben. Ich habe mich von einer sehr erfolgreichen Karriere als professioneller Springreiter zurückgezogen, weil ich etwas Sinnvolleres mit meinem Leben anfangen wollte. NXIVM ist das. Wie gesagt, die Programme helfen. Ich bin glücklich, gesund und finanziell erfolgreicher als je zuvor. Ich höre und erlebe oft Geschichten von Menschen, die Beziehungen zu ihren Lieben verbessern, Geschäftsziele erreichen, die sie sich nie erträumt haben, und einige der schwächsten Zustände überwinden, unter anderem. Meine Erfahrungen mit Keith sind nicht anders. Ich habe seine Freundlichkeit selbst in den härtesten Zeiten erlebt, ich habe gesehen, wie Weltführer, Wirtschaftsführer, Ärzte und andere seinen Rat zu einigen der schwierigsten Themen suchen, und ich bin von der Demut und dem Mitgefühl inspiriert, mit dem er sich ihnen allen nähert. Ich weiß, dass er ein Mann ist, der sich der Verbesserung des Lebens anderer widmet, und am wichtigsten für mich ist, dass er ein lieber Freund ist, der mir durch die schwierigen Entscheidungen und schmerzhaften Momente in meinem Leben, einschließlich der Krankheit meines Vaters und schließlich des Todes, geholfen hat und weiterhin hilft.

Schließlich, während ich nicht und nie ein Mitglied der Schwesternschaft gewesen bin, wurde ich beruhigt, von einem der führenden forensischen Psychiater des Landes zu hören, und zusätzlich von ehemaligen Strafverfolgungsermittlern von mehr als dreißig Jahren, folgern, dass die Schwesternschaft niemanden gezwungen oder missbraucht hat. Tatsächlich hat die Schwesternschaft wirklich das Leben ihrer Mitglieder begünstigt und tut dies freiwillig. Ich finde keinen Fehler in einer Gruppe von Frauen (oder Männern), die freiwillig ein Gelübde der Loyalität und Freundschaft miteinander ablegen, um sich sicher zu fühlen, während sie sich gegen die Ängste zurückdrängen, die ihr persönliches und berufliches Wachstum erstickt haben. Es steht keinem von uns zu, darüber zu urteilen, wie sie oder jemand anders ihr Leben und ihre Werte vorantreiben wollen.

Mit freundlichen Grüßen,

Clare Bronfman“ (2)

 

 

 

 

 

Bild oben: Stellungnahme der Clare Bronfman by NXIVM

 

 

Verwendete Quellen:

(1) Stern.de unter: https://www.stern.de/lifestyle/leute/bizarre-sex-sekte-mit-brandzeichen-und-hollywood-stars-erschuettert-die-usa-7696920.html Bild Branding

(2) Eigendarstellung NXIVM unter http://www.nxivm.com/ DL 21.12.2017

(3) New York Times „Inside a Secretive Group Where Women Are Branded“ by Barry Meier vom 17.10.2017, mit Bild Branding unter: https://www.nytimes.com/2017/10/17/nyregion/nxivm-women-branded-albany.html?_r=0 

(4) Bild vom Gründer aus Filmbericht  http://www.news.com.au

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Psychogruppierung, Sonstige Themen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.