PROMINENTE SCIENTOLOGEN: Johnny LABORIEL

 Eine Zusammenstellung von

Jörg Stolzenberger

Aufklärungsgruppe Krokodil

Juni 2017

 

 

LABORIEL, Johnny

Laboriel Jonny sc

 

 

 

 

 

Jonny LABORIEL war ein erfolgreicher Rock and Roll– Sänger. (1)

Er stammt aus Mexiko-Stadt und wurde am 09. Juli 1942 geboren.

Seit seinem sechzehnten Lebensjahr machte er Musik.

 

Seit 1982 kann man seine Karriere in Scientology nachvollziehen.

Er war im Status CLEAR und machte den „Sunshine-Rundown“. (1; 2)

Er gehört auch zu den Mitgliedern auf Lebenszeit der International Associates of Scientologists (IAS). (1)

 

Impact 82 aus 1999

 

Laboriel Jonny sc1

 

 

 

 

 

 

Bilder oben: Impact 82 (Auszüge)

 

Er erklärte, laut Scientology:

Der Schritt zum IAS-Mitglied auf Lebenszeit war für mich ein spiritueller Gewinn, der nur schwer in Worte zu fassen ist. Zum ersten Mal gehöre ich einer Vereinigung an, die über den Verwirrungen des Lebens steht. Das macht mich glücklich. Nachdem ich meine Lebensmitgliedschaft erworben hatte, haben sich meine Dynamiken wirklich geöffnet. Beispielsweise gelang es mir, für einen Aufritt im National Auditorium den Saal bis auf den letzten Platz zu füllen, etwas, das normalerweise nur den landesweit bekanntesten Sängern gelingt. Ich bin sehr froh einer Gruppe anzugehören, die Probleme löst, statt ein Teil der Probleme zu sein.(1)

 

Am 18. September 2013 verstarb Juan José Laboriel López, wie sein richtiger Geburtsname lautete. (3)

 

Wachstum LRH

 

 

 

Impact 121 aus 2010

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder oben: Impact 121/2010 „Die Faktoren des Wachstum“ von L. Ron Hubbard

 

WIR GEDENKEN HIERMIT AUCH AN DIE TOTEN.

 

 

Quellen:

  • Impact- Magazin der Internationalen Association of Scientologists 82/1999, Seite 32 mit Bild
  • Source Nr. 35/1982
  • Wikipedia
  • „Die Faktoren des Wachstum“ von L. Ron Hubbard in Impact 121/2009
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, In Gedenken an die Toten ! abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.