Gibt es „Unternehmensverbindungen“ zwischen Microsoft und dem Hubbard College of Administration?

Ein Bericht von
Jörg Stolzenberger
Aufklärungsgruppe Krokodil
14. Januar 2016

 

Er ist ein smarter junger Mann und tritt oft im dunklen Anzug auf.
Im Internet hat er einen „Blog über den Vertrieb, Business, Technologie und manchmal sogar über das Leben“. (1)

Er sieht sich als einen freigeistigen, ehrgeizigen Macher, der mehr Sachen als andere erledigt um seine Ziele zu erreichen. Sein Blog kümmert sich nur für Ideen, die funktionieren. Eine Idee ist wertvoll und wen kümmert es, wenn sie gegen Konventionen verstößt? (1)

Er hatte schon immer ein Händchen dafür den Dingen auf den Grund zu gehen.
„Ich bin derjenige, der die Dinge herausfindet“, so zeigt er voller Stolz auf, als wenn er der Einzige wäre. (1)

„Egal, ob als Lehrer, Verkäufer oder als Führungskraft,… durch meine Berufserfahrung und zusätzliche Studien, habe ich es geschafft, auf den Boden viele Dinge in Vertrieb, Business, Technologie zu sehen und sogar am Leben zu erhalten!“, so ähnlich schildert es Kerushan GOVENDER. (1)

Sein Blog ist ein Mittel, um diese Ideen zu teilen und vielleicht noch weiter zu entwickeln.

„Ich bin einfach ein Hausierer von praktikablen Ideen.“
Seine Schilderungen im Original:

„About this blog
This is a blog about sales, business, technology and sometimes even life. It is intended for free-thinking, ambitious go-getters who care more for getting stuff done and achieving goals than for seeking society’s permission. It provides simple, obvious and sometimes controversial ideas. This blog cares only for ideas that work. An idea is valuable if it produces desired results. Who cares if it violates convention?
A little about me
I’ve always had a knack for getting to the bottom of things. I’m the one who figures things out. Back in university, I studied with the intention of figuring things out so I could teach others. I was hardly concerned about putting my studies into use myself.
I wound up teaching several classes in Coding and Statistics as a result, both for the university and privately. My ideas about these subjects were in big demand and I was always credited for finding workable solutions to big problems. Then I moved into the world of professional sales at a global multinational. To me, sales was another means to teach. I’ve always thrived on getting to the bottom of my client’s complex business problems and then educating them on a valid solution.
Over the many years in my career, one thing became very apparent. As long as I kept getting to the bottom of things, I always did well. Whether as a teacher, a seller or an executive, unraveling the real why always made things easier for me and others.
Through my career experience and additional study, I have managed to get to the bottom of many things in sales, business, technology and even life! I have accumulated a bunch of tricks that I count on to work – always. This blog is a means to share these ideas and perhaps, with a contributing community, to develop them even further.
I remain steadfast that the measure of a good idea is its ability to produce a desired outcome. Otherwise it is meaningless. Don’t use my ideas because of who I am or what I may have achieved… or even because I say they work. Use them because you’ve tested them and you’ve found they work.
I don’t strive for mainstream approval and you really shouldn’t either. Just because an idea appeared in a prominent business school publication doesn’t necessarily make it correct. If an idea works and gets you what you want, use it. If it doesn’t toss it aside.
Finally, I am an amateur blogger doing this because I love sharing my ideas. I love to figure out and teach! I do not purport to be an authority. I am simply a peddler of workable ideas. I hope you enjoy my blog.”

 

Govender Kerushan sc Homepage 1

 

 

 

Govender Kerushan sc Homepage 2

 

 

 

 

 

 

Bilder oben: Sceenshots von der Internetseite des Kerushan Govender

 

 

Bei Scientology hat der junge Mann es schnell in den Status eines sogenannten „CLEARs“ gebracht. (2)

Auf einer Tagung des World Institute of Scientology Enterprises (WISE), dem weltweiten Verband von Scientology-Unternehmen, mit dem Titel „Strategie für Wohlstand“ im Jahr 2015 nahm auch Kerushan GOVENDER teil.

Der Tagungsort lag auf der Freewinds, dem Schiff der Scientologen.

Die Redner sprachen über Marketing; Umsätze, Finanzen und mehr.

Mit dabei auch Devora Lindeman, eine Partnerin bei einer Kanzlei für Arbeitsrecht, der Greenwald Doherty LLP. Sie sprach über die rechtlichen Aspekte der Einführung der Hubbard-Verwaltungstechnologien in Betrieben. Sie richtete ihr Seminar auf die Beschäftigten aus.

Aus dem Inhalt: „Legen Sie Erwartungen an die Mitarbeiter mithilfe einer Tätigkeitsbeschreibung fest. Dies lässt sich am besten mit einem Mitarbeiterhandbuch erreichen, dass Mitarbeiter hinsichtlich der Erwartungen berät, wenn sie nicht erfüllt werden und eine Möglichkeit zur Verbesserung, Unterweisung und Ausbildung gibt. Dieses Handbuch muss auch beschreiben, was geschied wenn keine Verbesserung stattfindet, sowie die Gründe für eine Kündigung aufzeigen.“

Timothy Bowles, der Inhaber der gleichnamigen Kanzlei, richtete sein Seminar auch auf diese Problematik aus, jedoch ausschließlich auf die Rechtsaspekte.

Aus dem Inhalt: „Die steigenden Kosten für Kraftstoffe und Krankenversicherung, Einkommenssteuern sowie sich ständig ändernde Bestimmungen lassen Geschäftstätigkeiten selbst für die klügsten Unternehmer zu einer Herausforderung werden.“

Nick Terrenzi ist Leitender Direktor des Hubbard College of Administration International. Auch er war einer der Redner, er richtete sein Augenmerk auf die „Strategie mit echten Kompetenz-Verbindungen“.

Bei einem Vortrag mit dem Titel „das Eingehen von Kompetenz-Verbindungen“ sprach die langjährige Geschäftsführerin Lisa Terrenzi vom World Institute of Scientology Enterprises (WISE) als altgedientes WISE-Mitglied über ihre Erfahrungen hinsichtlich der Arbeit und Verbindung mit Microsoft, sowie ihre Verbindungen zu anderen Unternehmen. (3)

Lisa Terrenzi ist bei Scientology ein Operierender Thetan (OT) mindestens der Stufe VII und somit schon relativ hoch auf der „Brücke“ der scientologischen Freiheit. (5)

Danach stellte sie Kerushan GOVENDER vor, welcher eine Microsoft-Führungskraft und auch ein Lizenzinhaber des Hubbard-College of Administration von Südafrika ist. Nachzulesen ist alles in einer Ausgabe der Zeitschrift PROSPERITY, herausgegeben von WISE-International.  (3)

Prosperity 76 aus 2014 seite1Herr GOVENDER informierte die Anwesenden WISE-Mitglieder über seine Verwendung der Hubbard-Verwaltungstechnologie, um seine Funktion in Microsoft selbst zu expandieren, wobei er neunmal vom Marketing-Leiter für Südafrika bis hin zum Leiter für ganz Afrika und den Mittleren Osten – mehr als 70 Länder – befördert wurde. (3)

Kerushan GOVENDER ist – nach Darstellung der Scientologen – Verbindungen mit mehreren Unternehmen eingegangen und erhielt Microsofts Hauptauszeichnung für herausragende Leistungen. (3)

 

 

Auf einer Web-Reference-Seite erfährt man über Kerushan GOVENDER, dass er mehr als 15 Jahren auf dem Gebiet der IT verbracht hat, als Entwickler, Trainer, Berater, Produktmanager und Exekutive, in kleineren Unternehmen und auf multinationale Ebenen.

 

 

Microsoft

 

 

 

 

 

Govinder zoominfo

 

 

 

 

 

Bild oben: Web-Referenzseite Zoominfo

 

Er war angeblich auch als Investmentbanker für Vermögensbewertungen und Fusionen und Übernahmen tätig. Derzeit ist er als Business Development Manager bei Microsoft in drei afrikanischen Ländern verantwortlich. Er ist Träger zahlreicher lokaler und internationaler Auszeichnungen für innovative Arbeit in der grundlegende Wasser- und Sanitärversorgung für Gemeinden in Südafrika. (4)

 

Govender Kerushan sc flags-south-africa-706x400-wallpaper

Kerushan GOVENDER hat einen Bachelor of Science-Abschluss in Volkswirtschaft und Statistik, und ein Nachdiplomstudium in Statistik, zusammen mit einigen Geschäfts Qualifikationen aus verschiedenen renommierten Institutionen.
Weiterhin hat mit vielen Unternehmen gearbeitet, darunter: Cura Software, Microsoft, Standard Bank (größte Investmentbank in Afrika), der Universität von Stellenbosch und der Universität von Natal. (4)

 

Welchen Einfluss also kann Scientology bzw. Leute wie Kerushan GOVENDER auf Unternehmen wie MICROSOFT nehmen? Jeder kann seine „Karriere“ im Internet verfolgen, seine Scientology-Karriere und die genannten Verflechtungen schienen noch keinen seiner Chefs zu interessieren.

Vieles liegt im Internet so offen auf dem Tisch, man braucht manchesmal nur die richtigen Suchbegriffe miteinander zu verknüpfen.

 

 

Govender Kerushan sc KUrse und Abschlüsse

 

 

 

 

 

 

 

 

Terrenzi Lisa sc

Terrenzi Lisa sc.2JPG

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder oben: KURSE und Abschlüsse auf der Internetseite: truthaboutscientology.com

 

Verwendete Quellen:

(1) Blog im Internet von Kerushan Govender unter: http://www.kerushan.com/
(2) Scientology-eigene Ausgabe der Source 222/2012 mit „State Of CLEAR“; “Sunshine-Rundown” u.a.; auch im Internet unter: truthaboutscientology.com einsehbar.
(3) Prosperity, Ausgabe 76/2015, Seite 41 mit Bilder von Lisa Terrenzi und Kerushan Govender
(4) Web-Reference-Site: http://www.zoominfo.com/p/Kerushan-Govender/1624567225
(5) Source 184/2006, Lisa Terrenzi als “Operierender Thetan” (OT VII) auch im Internet unter: truthaboutscientology.com einsehbar.

 

Dieser Beitrag wurde unter Scientology, Scientology - Diverses, Scientologys Gung-Ho-Gruppen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.